Keystone logo
University of Cyprus Master in Geld- und Finanzwirtschaft
University of Cyprus

Master in Geld- und Finanzwirtschaft

Aglantzia, Zypern

3 Semesters

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

EUR 5.125

Auf dem Campus

Einführung

Ein Master-Abschluss in Währungs- und Finanzökonomie ist in der Regel darauf ausgerichtet, den Studierenden ein umfassendes Verständnis wirtschaftlicher Prinzipien und Theorien zu vermitteln, die sich insbesondere auf Geldpolitik, Finanzmärkte und Institutionen beziehen. Diese Art von Programm ist ideal für Personen, die eine Karriere in den Bereichen Finanzen, Bankwesen, Zentralbankwesen, wirtschaftspolitische Analyse oder Wissenschaft anstreben.
Das Programm richtet sich an Studierende, die sich auf die Bereiche Währungs- und Finanzökonomie spezialisieren möchten, mit dem Ziel, nach Abschluss des Programms eine Anstellung im öffentlichen oder privaten Sektor zu suchen. Es vermittelt den Studierenden allgemeine Kenntnisse in Wirtschaftstheorie und empirischen Methoden sowie eine spezifische Ausbildung in den Spezialgebieten des Programms.

Admissions

Stipendien und Finanzierung

Lehrplan

Programmergebnis

Karrierechancen

Über die Schule

Fragen