Keystone logo
University of Oulu Master in Bildung und Globalisierung
University of Oulu

Master in Bildung und Globalisierung

Oulu, Finnland

2 Years

Englisch

Vollzeit

22 Jan 2025

Sep 2025

Request tuition fees

Auf dem Campus

* 13.000 € pro Jahr für Studierende außerhalb der EU / des EWR

Tag der offenen Tür der UniOulu

Einführung

Bildung und Globalisierung, Master of Arts (2 Jahre)

  • Werden Sie Experte für globale Bildungspolitik, Bildungssysteme und Lehrpläne, Qualität, Ethik und Führung.
  • Wir bilden Studenten für sozial verantwortliche Führung in komplexen und unterschiedlichen Gesellschaften, Umgebungen und Arbeitsgemeinschaften aus.
  • Eine wirklich internationale Gruppe, die mehrere Perspektiven gewährleistet.

Bildung und Globalisierung ist ein zweijähriges internationales Vollzeit-Masterstudium. Das Programm konzentriert sich auf den Nord-Süd-Ost-West-Dialog und umfasst Studien zu internationaler Bildung, Interkulturalität, Globalisierung und deren Auswirkungen auf verschiedene Bildungsbereiche.

Das Programm konzentriert sich auf die folgenden Bildungsbereiche auf lokaler und globaler Ebene:

  • Ethik
  • Politik
  • Planung
  • Lehrplan
  • Auswertung
  • Vergleichende Forschung

Studierende mit Schwerpunkt Erziehungswissenschaften. Das Programm beinhaltet ein Nebenfach (Education in Transition) für diejenigen, die in ihrem vorherigen Studium keine Ausbildung absolviert haben. Andere relevante Minderjährige können ausgewählt werden, wenn der Student in früheren Studien eine Ausbildung absolviert hat.

Um die Relevanz für das Berufsleben und die berufliche Entwicklung der Studierenden zu stärken, sieht das Programm eine obligatorische Praktikumszeit vor. Ein Praktikum kann in Finnland oder auf internationaler Ebene in verschiedenen Umgebungen absolviert werden, z. B. bei zwischenstaatlichen Behörden, Nichtregierungsorganisationen oder Bildungseinrichtungen.

Nach Abschluss des Programms erhalten die Studierenden einen Master of Arts , mit dem sie ihr akademisches Studium auf Doktoratsebene fortsetzen können. Dieser Abschluss stellt keine formale Lehrbefähigung als solche dar, aber der Bildungshintergrund, die Berufserfahrung und die eigenen Interessen der Studenten beeinflussen die Karrierewege der Absolventen.

Zukünftige Karrieremöglichkeiten

Die beruflichen Grundlagen des Programms beziehen sich auf Aufgaben in Forschung, Planung, Verwaltung und Lehre im Bildungsbereich sowie auf Aufgaben in verschiedenen Organisationen, die Beratung und Anleitung anbieten.

Während des Studiums erwerben die Studierenden Kompetenzen für die Arbeit in nationalen und internationalen Kontexten im öffentlichen, privaten und zivilgesellschaftlichen Sektor als Fachkräfte wie:

  • Projektleiter
  • Koordinatoren
  • Pädagogische Berater
  • Bewerter
  • Forscher
  • Lehrer
  • Administratoren

Lehrplan

Programmergebnis

Karrierechancen

Über die Schule

Fragen