Keystone logo
© TESS
Université Toulouse III Paul Sabatier - Toulouse Graduate School of Earth and Space Science

Université Toulouse III Paul Sabatier - Toulouse Graduate School of Earth and Space Science

Université Toulouse III Paul Sabatier - Toulouse Graduate School of Earth and Space Science

Einführung

Was ist eine französische Graduiertenschule (EUR)?

Basierend auf dem international anerkannten Format der Graduiertenschulen vereinen die französischen Ecoles Universitaires de Recherche (EUR) sowohl Hochschuleinrichtungen als auch Forschungsstrukturen. Sie haben eine klare internationale Komponente und profitieren von starken Beziehungen zu Wirtschaftsakteuren.

Die TESS Graduate School vereint Master- und Doktorandenprogramme der Universität Toulouse III Paul Sabatier sowie mehrerer hochkarätiger Forschungslabore. TESS wird von der französischen Nationalen Forschungsagentur (ANR) unterstützt und bietet den besten ausländischen und einheimischen Studenten gleichermaßen Möglichkeiten für ein Master-, Doktorats- und Beschäftigungskontinuum.

Was ist TESS genau?

Ziel der Toulouse Graduate School of Earth and Space Science ist es, die nächste Generation von Wissenschaftlern auszubilden, die sich an vorderster Front mit der Überwachung und Bewältigung globaler Veränderungen befassen. Es schöpft seine Stärke aus einer der größten Konzentrationen von Experten auf diesem Gebiet in Europa, einem weltbekannten Talentzentrum.

Der Schwerpunkt des Programms liegt auf „Learning by Doing“ durch den Einsatz innovativer Lehrmethoden. Es stehen Incoming- und Outgoing-Mobilitätsstipendien zur Verfügung, um internationale Partnerschaften zu fördern und Studierenden die Suche nach Forschungspraktika im Ausland zu ermöglichen. Der Unterricht wird auf Englisch abgehalten, um die Zugänglichkeit für ausländische Studierende zu verbessern.

Admissions

Das TESS-Programm ergänzt vier Master-Abschlüsse der Université Toulouse III Paul Sabatier:

  • Master-Abschluss in Ozean-, Atmosphären- und Klimawissenschaften ( SOAC )
  • Master-Abschluss in Weltraumwissenschaft und -technologie ( SUTS )
  • Master-Abschluss in Biodiversität, Ökologie und Evolution ( BEE )
  • Master-Abschluss in Erd- und Planetenwissenschaften, Umwelt ( STPE )

Studierende müssen sich daher nach dem Registrierungsprozess der Hochschule online über MonMaster für den Masterstudiengang ihrer Wahl bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 24. März 2024 .

Um am TESS-Programm teilnehmen zu können, müssen sich Studierende außerdem bis spätestens 24. Juni 2024 hier bewerben.

Stipendien und Finanzierung

Die Toulouse Graduate School of Earth and Space Science bietet zwei Stipendien für Masterstudierende an, die am TESS-Programm teilnehmen.

Einleben in Grant

Ziel des „Settling In Grant“ ist die finanzielle Unterstützung zur Deckung einmaliger Umzugskosten für Studierende, die aus dem Ausland oder von außerhalb der Académie de Toulouse am TESS-Programm teilnehmen.

Auswahlkriterien: Alle Studierenden, unabhängig von ihrer Nationalität, die für das erste Jahr des TESS-Programms eingeschrieben sind, haben Anspruch auf den „Settling In Grant“, der wie folgt vergeben wird:

  • 1.500 € werden jedem Studierenden gewährt, der im Jahr vor der Einschreibung für TESS an einer Einrichtung außerhalb Frankreichs eingeschrieben ist.
  • 800 € werden jedem Studierenden gewährt, der im Jahr vor der Einschreibung für TESS an einer französischen Einrichtung außerhalb der Académie de Toulouse eingeschrieben ist.

Auslandsstipendium

Ziel des Going Abroad Grant ist es, TESS-Masterstudierenden die Möglichkeit zu geben, ein Praktikum im Ausland zu absolvieren, indem sie sich an den Reisekosten beteiligen.

Die maximale Förderung beträgt 5.000 € pro Studierendem

Auswahlkriterium:

  • Studierende müssen im ersten oder zweiten Jahr des TESS-Masterstudiengangs eingeschrieben sein
  • Studierende dürfen das Stipendium während des TESS-Masterstudiengangs nur einmal erhalten, entweder im ersten oder zweiten Studienjahr
  • Das Stipendium kann für das TESS Reinforced Internship oder das Master-Praktikum beantragt werden
  • Förderfähig sind ausschließlich Praktika im Ausland
  • Die Höhe jedes Stipendiums wird vom Lenkungsausschuss festgelegt und berücksichtigt den Ort des Praktikums, die Aufenthaltsdauer usw.

Standorte

  • Toulouse

    14 Avenue Edouard Belin, 31400 , Toulouse

    Fragen