Keystone logo
Virginia Union University

Virginia Union University

Virginia Union University

Einführung

Virginia Union University wurde 1865 gegründet, um neu emanzipierten Sklaven die Möglichkeit zu Bildung und Aufstieg zu geben. Die Universität ist das Ergebnis der Fusion von vier Institutionen: dem Richmond Theological Seminary, dem Wayland Seminary, dem Hartshorn Memorial College und dem Storer College.

Das Richmond Theological Seminary hielt Kurse in Richmond, Virginia, im Lumpkin's Jail ab, einer ehemaligen Zelle für außer Kontrolle geratene Sklaven. Zur gleichen Zeit wurde das Wayland Seminary von der American Baptist Home Mission Society in Washington, DC, gegründet. Zwei Jahre später, 1867, wurde das Storer College in Harper's Ferry, West Virginia, gegründet und 1883 öffnete das Hartshorn Memorial College seine Türen in Richmond als das erste College für afroamerikanische Frauen.

Nach drei Jahrzehnten unabhängiger Tätigkeit schlossen sich das Richmond Theological Seminary und das Wayland Seminary am 11. Februar 1899 zur Virginia Union University . Später, 1932 bzw. 1964, wurden das Hartshorn Memorial College und das Storer College Teil dieser UNION.

Standorte

  • Richmond

    North Lombardy Street,1500, 23220, Richmond

    Fragen