Keystone logo
West Pomeranian University of Technology MSc in Biotechnologie
West Pomeranian University of Technology

MSc in Biotechnologie

Szczecin, Polen

3 Semesters

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

Request tuition fees

Auf dem Campus

* Keine Gebühren - Gefördert von der Europäischen Union.

Stipendien

Erkunden Sie Stipendienmöglichkeiten, um Ihr Studium zu finanzieren

Einführung

Die Biotechnologie ist ein Forschungsgebiet, das technologische Kompetenz mit der Fähigkeit kombiniert, lebende Organismen in der Tier- und Pflanzenproduktion, im Umweltschutz, in der Lebensmittelverarbeitung und -produktion, in der Erzeugung von Biomaterialien und in vielen anderen Bereichen einzusetzen. Während Ihres Studiums erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Biochemie, Mikrobiologie, Umweltschutz, Gentechnik und vielen anderen technischen und natürlichen Bereichen. Wir garantieren, dass Sie nicht nur im Unterricht viel Zeit in den Labors verbringen, sondern auch Ihre eigenen Projekte durchführen, dh die praktische Seite Ihres zukünftigen Berufs kennenlernen.

Nach Abschluss des Studiums können Sie komplexe biotechnologische Prozesse beschreiben und erläutern. Sie verfügen über Kenntnisse, die bei der Entwicklung und Optimierung biotechnologischer Prozesse und ihrer Bedingungen hilfreich sind. Sie erhalten Informationen über die Zelltechnologie, die genetische Veränderung von Organismen und ihre Bedeutung für den Menschen und die natürliche Umwelt. Sie lernen die Techniken zur Analyse und Modifikation von Nukleinsäuren und Proteomics kennen. Sie werden die Prinzipien der modernen Züchtung und die Rolle der Biotechnologie bei ihrer Verbesserung verstehen.

Der Absolvent erhält die Möglichkeit, sich im Bereich der Biotechnologie, wie sie in internationalen oder ausländischen Unternehmen, Unternehmen oder Institutionen angewendet wird, professionell weiterzuentwickeln. Der Absolvent ist in der Lage, Prozesse durchzuführen, die darauf abzielen, Produkte mit wünschenswerten Eigenschaften zu erhalten und Forschungen zum Schutz der natürlichen Umwelt durchzuführen. Der Absolvent kann grundlegende und fortgeschrittene Analyse- und Forschungsgeräte sowie technologische Geräte in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Sicherheit und Ergonomie der Arbeit im Labor anwenden. Sie sind in der Lage, unabhängig biotechnologische Forschung zu planen und durchzuführen, einschließlich innovativer Forschung, die für die Entwicklung vieler Industrie- und Landwirtschaftszweige von Nutzen ist, sowie die erzielten Ergebnisse zu interpretieren. Der Absolvent versteht es, statistische Methoden der Biotechnologie sowie moderne Computerprogramme für Modellierung, Bioinformatik und Datenverarbeitung anzuwenden. Sie kennen die ethischen, bioethischen und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die bei der Umsetzung von biotechnologischen Prozessen. Sie haben Kenntnisse über die Grundsätze des Schutzes des geistigen Eigentums. Der Absolvent verfügt über fundierte Fachkenntnisse und Fähigkeiten sowie Kompetenzen, die für die Durchführung von Arbeiten im Bereich der Biotechnologie erforderlich sind.

Die Absolventen sind bereit, in Unternehmen zu arbeiten, die sich mit biotechnologischen Prozessen befassen, die in der Tierproduktion und der Umweltgestaltung eingesetzt werden, sowie in Unternehmen, die mit der Lebensmittelindustrie in Verbindung stehen. Darüber hinaus sind sie bereit, in staatlichen Verwaltungseinheiten sowie Forschungs- und Entwicklungseinheiten zu arbeiten, die sich mit biotechnologischen und verwandten Industrien befassen, sowie in Forschungs-, Kontroll- und Diagnoselabors.

Einschreibungsgrundsätze

Die Immatrikulation für das Studium an der West Pomeranian University of Technology Stettin findet zweimal im Jahr statt:

  • Sommereinschreibung (Mai - Juli) - für das Studium ab dem Wintersemester.
  • Einschreibung im Winter (Januar - Februar) - für das Studium ab dem Sommersemester (gilt nur für das Zweitstudium).

Kandidaten für das Zweitstudium werden auf der Grundlage des Hochschulabschlusses qualifiziert.

Die Einschreibung in das Studium erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Registrierung in der Online-Registrierungsplattform.
  2. Erstprüfung der Belege zur Bestätigung der bisherigen Ausbildung.
  3. Vorlage einer Reihe von erforderlichen Unterlagen.
  4. Bestätigung der Qualifikationsergebnisse.

Onlineanmeldung

Die Online Registration Platform (ISR) ist das erste und notwendige Element für die Einschreibung in ein Hochschulstudium. Jeder Kandidat muss sich gemäß dem für eine bestimmte Einschreibung veröffentlichten Zeitplan beim ISR registrieren.

Im ISR geben die Kandidaten folgende Informationen ein:

  • Persönliche Daten.
  • Schulunterlagen (Reifezeugnisse, Abschlüsse usw.) sowie die Noten werden ergänzt.

Sprachanforderungen

  • Für die auf Englisch unterrichteten Programme muss der Kandidat ein Dokument vorlegen, das seine Englischkenntnisse auf einem Mindestniveau von B2 bestätigt.
  • Ausländische Dokumente zum Thema Bildung.
  • Ausländische Schulabschlüsse müssen ordnungsgemäß legalisiert oder mit einer Apostille versehen sein.

Über die Schule

Fragen

Ähnliche Kurse

  • Angewandte Biotechnologie MSc
    • London, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland
  • Master in Medizinischer Biotechnologie
    • Wrocław, Polen
  • Master in Biophysik, Biochemie und Biotechnologie
    • Leuven, Belgien